Kirchenlieder zum Hören und Mitsingen

Singgottesdienst Juni 18<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>13</div><div class='bid' style='display:none;'>3631</div><div class='usr' style='display:none;'>113</div>
Ein Projekt aus der Corona-Zeit, das bleibt: Vier Sängerinnen und Sänger haben unter der Leitung der Zolliker Organistin, Jasmine Vollmer, bekannte und neue Kirchenlieder eingesungen. Die Aufnahmen sind Videos, so dass sie dabei auch gesehen werden können. Alle Texte sind eingeblendet, damit man zuhause mitsingen kann.
Anne-Käthi Rüegg-Schweizer,
Die Lieder sind in einer organischen Reihenfolge geordnet.

- Nach den Tageszeiten: Es beginnt mit dem Morgen und endet mit Abend und Nacht

- Nach der Gottesdienst-Ordnung: Beginnend mit Sammlung und Klage, über das Lob, Glaube und Dank bis zum Segen

- Nach dem Kirchenjahr: von Passion über Ostern bis Pfingsten

Neben altbekannten «Klassikern» finden sich – eher gegen Ende hin – auch moderne, groovige Songs.

Man kann die Lieder als Ganzes anhören und sich in eine grosse Feier, die vom Licht über das Dunkel zurück ins Licht, erleben. Oder man kann einzelne Lieder mitsingen.

Wir laden Sie herzlich zum Singen ein!

Jasmine Vollmer und Raimund Wiederkehr

Lieder aus dem Gesangbuch