Gottesdienst am Ewigkeitssonntag, 22. November 2020, 10.15 Uhr - online

Kerze1 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Simon&nbsp;Gebs)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>6</div><div class='bid' style='display:none;'>4345</div><div class='usr' style='display:none;'>104</div>
"Woran man sich erinnert, das kann nicht verloren gehen" - Gemeinsam gedenken, zutiefst vermissen und danken, lächeln über das, was an Kostbarem gewesen ist - und unserer Hoffnung neuen Schub verleihen....
Simon Gebs,
Geplant war, am Ewigkeitssonntag in der reformierten Kirche zusammenzukommen, um gemeinsam der Verstorbenen zu gedenken. Aber wie so oft in diesem Jahr, wir mussten wegen der Pandemielage umstellen. So laden wir zu einer schlichten online Gedenkfeier ein. Im vergangenen Kirchenjahr mussten wir în unserer Kirchgemeinde von 86 Menschen Abschied nehmen. Ihnen wollen wir ganz besonders gedenken. Darüber hinaus lädt der Ewigleitssonntag aber auch ein, uns bewusst Zeit zu nehmen, um Menschen zu gedenken, die ganz fest zu unserm Leben gehört haben, wir immer wieder, auch noch nach Jahren, vermissen. Die besinnliche online Feier wird gestaltet von Pfrn. Anne-Käthi Rüegg-Schweizer und Pfr. Simon Gebs. Es musizieren Eleonore Willi (Cello), Jonathan Allen (Violine) und Jasmine Vollmer (Harfe und Orgel). In der Kirche werden 86 Kerzen für die im vergangenen Jahr Verstorbenen brennen plus eine Kerze, die symbolisch für alle weiteren Verstorbenen stehen soll. Während der Online Feier wird die Möglichkeit bestehen, bei sich zuhause eine Kerze als Zeichen der Verbundeheit mit unsern Verstorbenen anzuzünden. Wenn Sie möchten, stellen Sie doch bereits vor Beginn der online Feier eine Kerze bereit.
Gerne können Sie auch weitere Personen im Familien- und Freundeskreis auf diese Möglichkeit des MItgedenkens hinweisen.
 
Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag vom 22. November 2020
 


Wir Pfarrpersonen werden am Sonntag, 22. November, um 10.10 Uhr, gemeinsam mit Ihnen feiern.

Im Namen des ganzen Pfarrteams wünsche ich Ihnen Kraft und Segen in dieser wahrlich nicht einfachen Zeit.

Herzlich, Ihr

Pfr. Simon Gebs