Letzte Hilfe Kurse Samstag, 25. September oder Samstag 6. November 2021

Letzte Hilfe (2) (Foto: Silvia Nigg)
Die Kurse dauern jeweils von 10 bis 16 Uhr mit einem kleinen Mittags-Lunch

Ort: Ref. Kirchgemeidehaus Zollikerberg

Der Kurs ist kostenlos. Wer mag, kann etwas zum den Lunch beisteuern.

Wir freuen uns auf Sie.

Silvia Nigg und Pfr. Simon Gebs


Erste Hilfe nach Unfällen zu leisten, wird in unserer Gesellschaft als eine selbstverständliche Aufgabe angesehen. Doch wie helfen wir Menschen, deren Lebensende gekommen ist?
Das Lebensende und Sterben macht uns als Mitmenschen oft hilflos. Uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verlorgen gegangen.


Wir bieten einen kompakten Kurs zur Letzten Hilfe an. In diesen Letzte Hilfe Kursen lernen Interessierte, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, die nicht auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist. Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen. Wir vermitteln Basiswissen und Orientierungen und einfache Handgriffe.

Die letzte Hilfe Kurse wurden in Österreich und Deutschland entwickelt und erfolgreich erprobt. Die reformierte Landeskirche Zürich bietet diesen Kurs als Kooperationspartnerin in der Schweiz an.
Silvia Nigg,

Dokumente

Vorname*
Name*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Telefon
E-Mail
Kursauswahl bitte ankreuzen:
Bemerkung
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)