Singe mit de Chliine

bild-flyer<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>246</div><div class='bid' style='display:none;'>3121</div><div class='usr' style='display:none;'>1220</div>

bild-flyer

Lieder und Versli für Babys und Kleinkinder mit ihren Mamis oder Papis, Grosseltern oder Paten. Ein unterhaltsames Angebot für junge Familien in Zollikon.
Eva Quenzer,
 
 
 
 


 
"Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen".
(Yehudi Menuhin)
Bereits im Mutterleib nimmt ein Kind Melodien und Klänge wahr. Schon Babys lieben es, wenn die Eltern mit ihnen singen, tanzen und klatschen. Im "Singe mit de Chliine" erleben Kinder und Erwachsene zusammen während einer halben Stunde mit allen Sinnen einfache kirchliche und andere Lieder und Versli, zusammengestellt zu einem für die Lebenswelt der Kinder spannenden Thema. Beim Znüni und Kaffee besteht die Möglichkeit sich kennenzulernen, auszutauschen und erste Kriech- & Krabbel-Freundschaften zu schliessen.

Wer, wann, wo & wieviel?

09:00 - 09:30 Uhr: Gruppe 1
09:45 - 10:15 Uhr: Gruppe 2
10:30 - 11:00 Uhr: Gruppe 3

Znüni-Bar und Krabbel- & Plauderecke offen ab 9:30 Uhr
Unkostenbeitrag Fr. 5.- pro Familie, keine Anmeldung nötig.

Nächste Daten:
24.08.2017   Singe mit de Chliine
31.08.2017   Singe mit de Chliine
07.09.2017   Singe mit de Chliine
14.09.2017   Singe mit de Chliine
28.09.2017   Singe mit de Chliine
05.10.2017   Singe mit de Chliine
26.10.2017   Singe mit de Chliine
02.11.2017   Singe mit de Chliine
09.11.2017   Singe mit de Chliine
16.11.2017   Singe mit de Chliine
30.11.2017   Singe mit de Chliine
07.12.2017   Singe mit de Chliine


Auf Ihre Teilnahme freuen sich Judith Brandes, erfahrene Leiterin für Kinder-Singen, Eva Quenzer (Diakonin) und Lea Scherler (Pfarrerin).

Infoseite: https://www.ref-zollikon.ch/singemitdechline


Bei Fragen:

Eva Quenzer
Rösslirain 2
8702 Zollikon

044 391 85 25

Durchführungsort:
Ref. Kirchgemeindehaus Zollikon, Rösslirain 2, 8702 Zollikon

Autor: Eva Quenzer     Bereitgestellt: 19.07.2017     Besuche: 21 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch