Ökumenischer Chilbigottesdienst

We are the world<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>253</div><div class='bid' style='display:none;'>3354</div><div class='usr' style='display:none;'>1258</div>

We are the world - Zu diesem Thema feiern wir am 20. August 2017, um 10.30 Uhr einen Gottesdienst im Chilbizelt. Herzlich willkommen!
Lea Scherler,
We are the world - Wir sind die Welt. Grosse Worte, ob gesungen oder gesprochen. Aber was bedeuten sie? Wie sieht diese Welt aus? Und was ist unsere Rolle dabei? Sie könnte einem zu Kopf steigen. Wir, die Menschen, stehen auf der Welt und im Leben als einzelne Personen. Aber auch als Teil von verschiedenen Gemeinschaften. In der Geschichte der Arche Noah kommt beides vor: Die Kraft eines einzelnen Menschen und die Gemeinschaft. Letztere ist im Fall der Arche Noah über eine lange Zeit eingesperrt auf engstem Raum. Und erst noch in einer Notsituation. Da ist gruppendynamisch wahrscheinlich so Einiges passiert. Zumindest bei den Menschen. We are the world - Auch wenn wir am Chilbisonntag zusammen feiern. Musikalisch bereichert werden der Gottesdienst und das anschliessende Zusammensein durch die Band "Barbie Q." mit Petra Retelj (Gesang), Ueli Angstmann (Saxophon), Marcel Benedikt (Bass), Jürg Schneebeli (Keyboards), Imad Barnieh (Drums). Liturgen: Diakon Michael Josef, Pfarrerin Lea Scherler.
Autor: Lea Scherler     Bereitgestellt: 21.06.2017    
aktualisiert mit kirchenweb.ch