Andalusien: Das arabische Erbe

CordobaMesquita<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>62</div><div class='bid' style='display:none;'>3368</div><div class='usr' style='display:none;'>109</div>

CordobaMesquita

Donnerstag, 23. November 2017, 14.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Rösslirain 2, Zollikon /
Lichtbilder-Vortrag von Samuel Haldemann / Von der Alhambra zu den Suonen der Sierra Nevada / Zur Veranstaltung im Rahmen des "treff 60plus. Seniorennachmittag" sind alle Interessierten herzlich eingeladen!
Alex Kohli,
Hier finden Sie das Halbjahresprogramm
 
 
700 Jahre lang lebten die europäische und die arabische Kultur in Andalusien nebeneinander. Die Resultate dieser kulturellen Befruchtung können noch heute bestaunt werden. Da erheben sich märchenhafte Moscheen und Paläste der Kalifen neben christlichen Kirchen und königlichen Prunkbauten. Die verwinkelten Gassen in den alten Stadtquartieren erinnern an einen orientalischen Bazar und durch die Bergdörfer weht ein Hauch arabischer Lebensweisen.
Wie im Wallis die Suonen, durchziehen lange Bewässerungskanäle die Berghänge der Sierra Nevada, ein Erbe der einst hier sesshaften arabischen Bauern.

Wir freuen uns auf diese Begegnung und laden Sie herzlich ein, auch zum
anschliessenden gemütlichen Zvieri!
Im Namen des Seniorenteams
Alex Kohli
Aus organisatorischen Gründen sind wir dankbar um Anmeldung bis
Dienstag, 21. November 2017 an:
044 391 50 20, oder mit unten nachfolgendem Formular
Kirchgemeindehaus Rösslirain 2, 8702 Zollikon

Anmeldung "Andalusien" vom 23. November 2017

Vorname*
Name*
Telefon*
E-Mail
Bemerkung
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)


Autor: Alex Kohli     Bereitgestellt: 27.10.2017     Besuche: 3 heute, 94 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch