Jazzgottesdienst in Meilen mit Pierre Favre

pierre_solo<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>13</div><div class='bid' style='display:none;'>3411</div><div class='usr' style='display:none;'>113</div>

Unter dem Titel „jazz+more“ startet eine neue Reihe von regionalen Abendgottesdiensten, mit jazzigen Tönen und pfiffigen Texten. Der erste Anlass findet am 19. November 2017 um 17 Uhr in der Reformierten Kirche am See in Meilen statt.
Anne-Käthi Rüegg-Schweizer,

Start mit Pierre Favre
Pierre Favre, der Altmeister der poetischen Klangmalerei auf Percussions Instrumenten gestaltet diesen Jazzgottesdienst am rechten Zürichseeufer. Pierre Favre ist der grosse Poet unter Europas Schlagzeugern. „Poetry in motion" meint den erfüllten Augenblick. Und die Bereitschaft, sich stets auf's Neue von ihm zu verabschieden. Pfr. Daniel Eschmann wird gemeinsam mit Pfarrerin Anne-Käthi Rüegg-Schweizer den Wortteil gestalten – und wer weiss, vielleicht verschmelzen ja Wort und Musik zu einer neuen Einheit, bei Pierre Favre darf man auf alles gefasst sein.

Sonntag, 19. November, 17.00 Uhr, Reformierte Kirche am See, Meilen
Autor: Anne-Käthi Rüegg-Schweizer     Bereitgestellt: 09.11.2017     Besuche: 29 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch