DIE WELT IST VERKEHRT, NICHT WIR! (café littéraire. Bücher im Gespräch)

Die Welt ist verkehrt<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>9</div><div class='bid' style='display:none;'>3413</div><div class='usr' style='display:none;'>109</div>

Am Mittwoch, 15. November 2017, 9:30-11.00 Uhr wird die Biografie von KATHARINA VON ARX und FREDDY DRILHON im Rahmen des Café Littéraire im kath. Pfarrereizentrum St. Michael vorgestellt und diskutiert.
Eintritt frei, keine Anmeldung nötig.
Alex Kohli,
Katharina von Arx, die so selbstbewusste wie attraktive Tochter eines in Konkurs gegangen Filzfabrikanten aus Niedergösgen (SO), lebte ihre Träume, reiste ohne Geld – und erst noch in Hosen – um die Welt. 1953 eine Sensation. und erlebte als Reporterin Abenteuer auf den traumhaften Südseeinseln.
Hier trifft sie auch ihren späteren Mann Freddy Drilhon. Gemeinsam unternehmen sie Expeditionen in unerforschtes Gebiet, liefern aufsehenerregende Reportagen in die Heimat und leben eine LEIDENSCHAFTLICHE LIEBE.
Der in Burgdorf lebende Schriftsteller und Biograf Wilfried Meichtry erzählt die Geschichte der Katharina Von Arx, die er noch treffen konnte, bevor sie im Alter von 85 Jahren 2013 starb. Er führte lange Gespräche mit ihr und bekam schliesslich Zugang zu ihrem Archiv in der Schloss(Ruine) Romainmôtier. Dies muss ein glücklicher Moment gewesen sein! Dutzende von Schachteln voller Manuskripte, Fotos, Tagebücher ermöglichten ihm seine biografische Arbeit.
Die NZZ schreibt zum Buch; „Die Biographie dieses hinreissenden Paares ist eine Verblüffende Entdeckung, und ihre Geschichte ein GRANDIOSES ABENTEUER.

VORSCHAU: „Bis ans Ende der Träume“ – Sie wollten beides – die grosse
Liebe und die persönliche Freiheit. Der Kinofilm über das Buch von Wilfried Meuchtry erscheint 2018!

Das Vorbereitungsteam freut sich auf Ihre Teilnahme und einen angeregten Austausch.

Das nächstes Café littéraire-Programmfinden Sie hier:
https://www.ref-zollikon.ch/bericht/838

Das Café littéraire-Programm 2018 finden Sie hier:
https://www.ref-zollikon.ch/dok/4047

Kontakt:
Alex Kohli
Rösslirain 2
8702 Zollikon

044 391 50 20
079 778 62 12

Durchführungsort:
kath. Pfarrereizentrum St. Michael, Neuweg 4,
8125 Zollikerberg, Clubraum


Autor: Alex Kohli     Bereitgestellt: 01.11.2017     Besuche: 17 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch