Kulturkirche Goldküste "jazz+more"

rkk_19_Mai_a3_poster_jazz_RZ<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>195</div><div class='bid' style='display:none;'>3965</div><div class='usr' style='display:none;'>1135</div>
Floriano Inácio jr. – Jazz Brasileiro
 
Freitag, 10. Mai 2019, 20.00 Uhr, Reformierte Kirche Küsnacht
 
In jazz+more verbinden sich die Klänge des Jazz mit Worten aus der Bibel, Lyrik und Gegenwartsliteratur. Nach einem feinen Apéro geniessen wir die Musik bis in den Abend hinein.
 
 
Auf seiner neusten CD Paulistano schöpft Floriano Inácio jr. seine Inspiration und entwickelt sein musikalisches Schaffen aus dem Blickwinkel seiner Herkunft als Kind der Stadt São Paulo.

Die Musik, die wir an diesem Abend hören, spannt einen Bogen vom traditionellen Samba-Jazz bis hin zu einem moderneren Stil, und auch der Übervater des brasilianischen Jazz, Antonio Carlos Jobim, darf nicht fehlen. Tauchen wir ein in die Welt des Latin Jazz, lassen wir uns mitreissen von der Lebensfreude und der Herzlichkeit der brasilianischen Musik.
 
 
 
Floriano Inácio jr. ist zurzeit der wohl erfolgreichste Repräsentant des brasilianischen Jazz in Europa. Der aus Sao Paulo stammende Pianist hat viel Herz und noch mehr Talent.

Nils Wogram zählt zu den wichtigsten Jazzmusikern Europas. Er tritt an vielen wichtigen Jazzfestivals weltweit auf und ist bekannt für sein hochvirtuoses Posaunenspiel.

Der Schlagzeuger Pius Baschnagel ist auch ein ausgewiesener Latin-Spezialist. Die Liste von Jazzgrössen, mit denen er zusammenspielt, liest sich wie ein Who is Who des Gegenwartsjazz.

Der aus Rio de Janeiro stammende Romulo Duarte ist einer der profiliertesten Brasil-Jazz-Bassisten überhaupt.
 
 
 
 


Filmisches Blitzllicht auf den ersten "jazz+more" vom 2. Februar 2018



in Zusammenarbeit mit reformierter Kirchgemeinde Meilen und bluechurch