Kulturkirche Goldküste "traditional"

rkk_6_a3_poster_traditional_RZ<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>195</div><div class='bid' style='display:none;'>3745</div><div class='usr' style='display:none;'>1135</div>

Matthäus 15,21-28



Sonntag, 7. Oktober 2018, 10.30 Uhr, reformierte Kirche Zumikon



Siegen und erfolgreich sein ist heutzutage in. Glauben – weniger. Dennoch reden die biblischen Texte aus beiden Testamenten fast ausschliesslich vom Glauben gerade dann, wenn es ums Siegen geht. Paradox? Der Glaube der siegt – darum geht es an diesem Sonntag. Glaube, besonders angesichts von Gottes Schweigen. Auch die kanaanäische Frau aus Matthäus 15,21-28 war damit konfrontiert. Oder hat sie Jesus mit ihrem Anliegen bloss sprachlos
gemacht?
Anschliessend Kirchenkaffee.