Bilqiss (café littéraire. Bücher im Gespräch)

Bilqiss<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>62</div><div class='bid' style='display:none;'>3436</div><div class='usr' style='display:none;'>109</div>

Am Mittwoch, 31. Januar, 9.30-11.00 Uhr wird der Roman Bilqiss (2015) von Saphia Azzeddine im Rahmen des Café Littéraire im Ref. Kirchgemeindehaus Zollikerberg (Hohfurenstrasse 1) vorgestellt und diskutiert.
Eintritt frei, keine Anmeldung nötig.
Alex Kohli,
Weil der Muezzin stockbetrunken zuhause liegt, steigt die Muslima Bilqiss an seiner Stelle aufs Minarett und ruft die Gläubigen zum Gebet, was einer Frau in einem islamischen Land verboten ist. Sie wird zum Tode durch Steinigung verurteilt, und zwar von einem Richter, der ihretwegen in ein Dilemma gerät zwischen religiösen Vorschriften und leidenschaftlichem Verlangen nach dieser Frau.
Das vorgängige Lesen des Buches ist von Vorteil, aber absulut nicht Bedingung für eine Teilnahme.
Das Vorbereitungsteam freut sich auf Ihre Teilnahme und einen angeregten Austausch.

Das gesamte Café littéraire-Programm 2018 finden Sie hier:
https://www.ref-zollikon.ch/cafe-litteraire
und den Flyer hier: https://www.ref-zollikon.ch/dok/4047

Kontakt:
Alex Kohli
Rösslirain 2
8702 Zollikon

044 391 50 20
079 778 62 12


Autor: Alex Kohli     Bereitgestellt: 05.01.2018     Besuche: 20 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch