"Heaven and Earth"

Creación_de_Adám<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zollikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>13</div><div class='bid' style='display:none;'>3941</div><div class='usr' style='display:none;'>113</div>
Am 23. Und 24. März finden die Konzerte des Singlustprojektes 2019 in den Kirchen Zollikerberg und Zollikon statt. Musik aus himmlischen wie auch aus irdischen Sphären wird auch im Gottesdienst am Sonntagmorgen, um 10.15 Uhr in der reformierten Kirche Zollikon erklingen.
Anne-Käthi Rüegg-Schweizer,




Der Projektchor Singlust wird unter Leitung von Chasper Mani Ausschnitte aus dem Gloria in D von Antonio Vivaldi aufführen. Als Sopranistin wirkt Selina Weber Gehrig mit. Begleitet wird der Chor vom Ad-hoc Orchster Singlust. Ueber die Spannung zwischen Himmel und Erde wird Pfrn. Anne-Käthi Rüegg-Schweizer im Gottesdienst nachdenken. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich zum Apéro eingeladen.

Sonntag, 24. März 2019, 10.15 Uhr Kirche Zollikon

KONZERTE

Samstag, 23. März 2019, 17 Uhr reformierte Kirche Zollikerberg
Sonntag, 24. März 2019, 17 Uhr reformierte Kirche Zollikon

Dokumente