Licht & Klang
Licht & Klang

Licht & Klang

Am letzten Samstagabend des Monats finden um 18.15 Uhr in der Kirche Zollikon (Rösslirain 2, Zollikon) die Abendfeiern Licht&Klang statt. In dieser meditativen Feier am Ende einer Woche bilden Wort und Musik ein Ganzes. Musikalisch wird von der Gregorianik bis zu zeitgenössischen Klängen zu hören sein. Inhaltlich sollen Menschen ermutigt werden, Gott, den Nächsten und sich selber im Lichte des Evangeliums neu zu entdecken.


30. Dezember 2017 «Licht & Schatten»
Basil Hubatka, Trompete, Niki Wüthrich, Posaune
Helga Varadi, Orgel
Pfrn. Anne-Käthi Rüegg-Schweizer


27. Januar 2018 «Spielraum»
Christina Mayer, Violine, Ursula Hauser, Orgel
Pfrn. Lea Scherler


24. Februar 2018 «Lebensfreude»
Musik aus der Welt der leichten Muse mit Ursula Bosshardt, Flöte und Piccolo; Ursula Hauser, Orgel
Pfrn. Anne-Käthi Rüegg-Schweizer


31. März 2018 «Dämmerung»
Lyra, Vokalensemble aus St. Petersburg, Ursula Hauser, Orgel
Pfrn. Anne-Käthi Rüegg-Schweizer


28. April 2018
«Soli Deo Gloria»
Chor ad hoc Taizélieder*; Danielle Zuber, Sopran; Bota Motier & Jemma Abrahamyan, Violinen; Beat Dähler, Leitung
Pfrn. Lea Scherler


26. Mai 2018 «Es brennt in mir»
Noëmi Nadelmann Chor, Leitung Raimund Wiederkehr
André Desponds, Piano,
Pfrn. Anne-Käthi Rüegg-Schweizer


Gratis-Fahrdienst: Anmeldungen nimmt bis Freitagabend 044 391 88 66 entgegen
Ausklang: Im Anschluss an die Feier Apéro im Kirschgemeindehaus

*Chor ad hoc: Alle, die Freude am Singen haben, sind am Samstagnachmittag 28. April von 16. 45–17.45 Uhr herzlich zum Einstudieren der Taizélieder in die Kirche Zollikon eingeladen.


Tonaufnahme der Licht & Klangfeier im Mai 2015
Hören Sie sich die Feier von Ende Mai 2015 mit dem Thema "Feuer und Flamme" an!
Mitwirkung der Zürcher Sing-Akademie unter Leitung von Tim Brown


Weitere Daten:
Autor: Anne-Käthi Rüegg-Schweizer     Bereitgestellt: 27.11.2017     Besuche: 87 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch