Weihnachtssingen in Zollikerberg

Weihnachtssingen im Zollikerberg
Früh aufstehen lohnt sich...

Weihnachtstag, 25. Dezember 2022
Treffpunkt: 06.00 Uhr Forchbahnstation Zollikerberg
ca. 07.15 Uhr Schwestern-Pforte Diakoniewerk Neumünster
Weihnachtssingen Zollikerberg 3 (Foto: Stephan Rüegg-Schweizer)Weihnachtssingen Zollikerberg 3 (Foto: Stephan Rüegg-Schweizer)
Weihnachtssingen2015_2 (Foto: Stephan Rüegg-Schweizer)Weihnachtssingen2015_2 (Foto: Stephan Rüegg-Schweizer)
Weihnachtssingen2015_1 (Foto: Stephan Rüegg-Schweizer)Weihnachtssingen2015_1 (Foto: Stephan Rüegg-Schweizer)

Das Weihnachtssingen im Zollikerberg - eine alte Tradition

Das Weihnachtssingen
im Zollikerberg – eine alte Tradition!

Vermutlich seit etwa 1925 wird am 25. Dezember in der Früh die Tradition des Weihnachtssingens gepflegt.
Auf einem Rundgang durch die Strassen des Zollikerbergs wird an diversen Stationen in Liedern die Geburt Christi verkündet.
Ein Liederbüchlein mit vielen traditionellen und zeitgenössischen Liedern wird abgegeben.

Um 6.00 Uhr treffen sich Sänger:innen und ihre Freund:innen bei der Station der Forchbahn im Zollikerberg.
Etwa um 07.15 Uhr machen wir einen Zwischenhalt mit einem wärmenden Getränk und weihnächtlicher Stärkung bei der Pforte des Diakoniewerks Neumünster. Dort besteht auch die Möglichkeit, etwas später zur Gruppe zu stossen.

Ab 08.30 Uhr hält uns unsere Sigristin ein reichhaltiges Frühstück im Kirchgemeindehaus bereit.
Interessierte aller Altersgruppen sind zur Teilnahme herzlich eingeladen und wer möchte, kann am 25. Dezember 2022 einfach spontan zum Singen kommen.

Wer aber Lust hat, die Lieder schon vorab zu üben und sich auf die Weihnachtstage einzustimmen, ist herzlich zur Vorprobe am Dienstag, 21. Dezember 2022 von 18.00-19.00 Uhr in die Kirche Zollikerberg eingeladen.

Dokumente